Ich will doch nur spielen!

Endlich! Ein Spieleabend. Einmal wieder „nur“ spielen, ganz ohne Zweck, tiefgreifende Diskussionen und (pseudo-) wissenschaftliche Debatten. Spielen um des Spielens willen. Vier Freunde lud ich ein, sechs kamen, zu siebt quetschen wir uns nun auf unseren kleinen Balkon. Spiele unterschiedlichster Genres, von Wissens- bis hin zu Partyspielen, warten nur darauf uns zu unterhalten. Alex und Tom dürfen auswählen: Auf Monopoly steht Dixit, darüber Dominion und ganz oben die Genius-Version von Trivial Pursuit. Natürlich wählt Alex Trivial Pursuit und natürlich hat niemand etwas einzuwenden. Etwas in mir schreit: Gehe nicht über Los, kappe sofort die W-LAN-Verbindung, deren Zugangsdaten du so lapidar an alle ausgeteilt hast. Sofort! Und vor allem: Konfisziere alle Smartphones. „Ich will doch nur spielen!“ weiterlesen